Dr. med. Sven Moos

Dr. med. Sven Moos

Kontakt aufnehmen

Dr. med. Sven Moos

Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie, Interventionelle Herzklappentherapie: TAVI, Herzkatheter

MEDICLIN Herzzentrum Lahr

Lebenslauf

Studium

  • 2004 - 2011

    Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • 2005 - 2011

    Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Bonn

  • 05/2011

    Approbation als Arzt

Klinischer/Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2011 - 2013

    Arzt in Weiterbildung am Universitäts-Herzzentrum Freiburg: Gefäßzentrum/Angiologische Ambulanz, Kardiologische Station de la Camp, Kardiologische Station 2 A/B, Universitäts-Herzzentrum Bad Krozingen

  • 12/2011

    Erlangung des Grades eines Doktors der Medizin: Institut für Anatomie und Zellbiologie, Justus-Liebig-Universität Gießen. Thema der Dissertation: Untersuchungen zur Bindung von Galaktin-1 an testikuläre Zellen. Gesamtnote: Magna cum laude

  • 2013 - 2018

    Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie am MEDICLIN Herzzentrum Lahr

  • 06/2018

    European Exam in General Cardiology, Berlin

  • seit 11/2018

    Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie am MEDICLIN Herzzentrum Lahr

  • seit 02/2019

    Oberarzt am MEDICLIN Herzzentrum Lahr

  • seit 04/2019

    Lehrauftrag für „Geräte und Methoden der Kardiologie“ und „Elektrostimulation“ Hochschule Offenburg

  • seit 06/2019

    Leiter der Chest Pain Unit am MEDICLIN Herzzentrum Lahr

  • seit 02/2022

    Mitglied des Peter-Osypka-Instituts für Medizintechnik (POIM) Hochschule Offenburg

Qualifikationen

Facharzt

Innere Medizin und Kardiologie

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google