14.12.2020

Ausgezeichnete Spitzenmedizin – exzellente Versorgung

Die Fachbereiche Kardiologie und Herzchirurgie des MEDICLIN Herzzentrums Lahr schafften es zum inzwischen siebten Mal in Folge auf die Focus Bestenliste. 

Entscheidend für die Auszeichnung als Top-Klinik ist die überdurchschnittlich häufige Empfehlung durch andere Mediziner. Im Qualitätsvergleich wurden 7270 Fachabteilungen befragt. „Das Vertrauen, das Patienten und Kollegen in die Qualität unserer Arbeit setzen, spornt uns an, weiterhin jeden Tag unser Bestes zu geben“, so Prof. Dr. Eberhard von Hodenberg, Chefarzt der Kardiologie. „Wir freuen uns, dass unsere Arbeit in Fachkreisen Anerkennung findet. Solche Leistungen können wir nur in einem perfekt funktionierenden Team erbringen“, bestätigt Prof. Dr. Ralf Sodian, Chefarzt der Klinik für Herz-,Thorax- und Gefäßchirurgie

Kontinuierlich auf hohem Niveau, was den Unterschied ausmacht

Die Herzspezialisten in Lahr führenjährlich über 3500 Eingriffe in der Kardiologie und Herzchirurgie auf höchstem Qualitätsniveau durch. Bis heute konnten mehr als 35.000 Patienten am offenen Herzen operiertwerden. Mehr als 50.000 Patienten wurden mit minimalinvasiven Herzkathetereingriffen und elektrophysiologischen Interventionen diagnostiziert und therapiert. „Interventionelle Therapien bilden einen besonderen Schwerpunkt bei uns im Haus“, so Sodian. Bei einer Reihe von Herzklappen-OPs erfolgt der Eingriff bei schlagendem Herzen über einen Katheter in der Leiste. „Ein operativ anspruchsvolles Verfahren, das für den Patienten sehr schonend ist und das wir dank eines Spezialisten-Teams und modernster Ausstattung bereits seit Jahren durchführen.“ Der Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine stellt bei alten Patienten mit hohem OP-Risiko eine große Belastung dar. Interventionelle Methoden wie die Transkatheter- Aortenklappen-Implantation, kurz TAVI, ermöglichen eine Reparatur der Herzklappe am schlagenden Herzen. Hierbei kommt es auf das perfekte Zusammenspiel der Bereiche Kardiologie und Chirurgie an. Der Vorteil für Patienten: Bereits kurze Zeit nach der OP verbessert sich der Zustand spürbar und nach wenigen Tagen können sie die Klinik verlassen. „Heute sind wir in der Lage, diese Behandlungen immer patientenorientierter zu gestalten. Das umfasst auch das Spektrum künstlicher Implantate, die uns in einer großen Bandbreite zur Verfügung stehen“, erklärt von Hodenberg. „Bei unserem jährlich stattfindenden TAVISymposium im November standender Forschungsaustausch, innovative Verfahren und neueste Entwicklungen im Mittelpunkt.“

Individuelle Behandlung, innovative Verfahren Das Herzzentrum Lahr gehört zu den leistungsfähigsten Kliniken in Deutschland. Für ausgezeichnete Ergebnisse sorgt das interdisziplinäre Zusammenwirken der verschiedenen Fachrichtungen mit einer individuell auf den Patienten zugeschnittenen Therapie. Hightech- Medizin ist an der Klinik Standard. „Die kardiologische Diagnostik können wir mit höchster Präzision durchführen dank CT, 3D- oder Herzecho oder molekularen Untersuchungen bei Zellerkrankungen“, unterstreicht Prof. Eberhard von Hodenberg. „Die Kooperation zwischen Kardiologie und Herzchirurgie funktioniert exzellent. Es ist ein Miteinander, von dem die Patienten des Herzzentrums Millimeprofitieren.“„ Für uns stehen die bestmögliche Versorgung und das Wohlergehen jedes Patienten im Mittelpunkt. Dafür setzen wir auf beste fachliche Expertise, auf beste OP-Technik und bestes Material“, unterstreicht Prof. Ralf Sodian. Auch regelmäßig durchgeführte Erhebungen bestätigen die Exzellenz der Klinik. Das zeigen hervorragende Ergebnisse bei Herzoperationen und niedrige Komplikationsraten. Transparenz und Qualitätssicherung stehen am MEDICLIN Herzzentrum Lahr an oberster Stelle. Als eine von wenigen Kliniken der Focus-Liste werden die Qualitätsdaten offengelegt.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Ralf Sodian

Prof. Dr. med. Ralf Sodian

Chefarzt der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

MEDICLIN Herzzentrum Lahr

Prof. Dr. med. Eberhard von Hodenberg

Prof. Dr. med. Eberhard von Hodenberg

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie

MEDICLIN Herzzentrum Lahr