14.12.2020

Bei MEDICLIN die Zukunft gestalten

Therapeutische Pflege, Hygiene, Prophylaxe, Wundversorgung, Medikamenten-Management und vieles mehr – Pflegefachkraft ist ein sehr abwechslungsreicher Beruf. Und das beginnt schon bei der Ausbildung, die bei MEDICLIN in mehreren Kliniken im Großraum Offenburg stattfindet. 

„Unterschiedliche Bereiche in verschiedenen Häusern kennenzulernen bietet neben spannenden Einblicken in die Vielfalt der Pflege viele Vorteile“, weiß Rafaela Kedzierski, Pflegedienstleitung am Herzzentrum Lahr. „Unsere Azubis haben so die Möglichkeit herauszufinden, wo ihre Interessensschwerpunkte liegen und welche Struktur am besten zu den eigenen Ansprüchen passt.“ Während der Ausbildung lernen angehende Pflegfachkräfte nicht nur Krankenhäuser, sondern auch andere Einrichtungsformen wie Reha-Kliniken kennen. Jede Einrichtung ist geprägt durch Größe, Lage und Mitarbeiter vor Ort. Das verleiht jeder ihren eigenen Charakter. So lernt man vielleicht die Einrichtung kennen, in der man nach erfolgreichem Abschluss später weiterarbeiten kann. Die Ausbildung umfasst dabei die Pflege körperlich erkrankter Patienten wie auch die Betreuung psychosomatischer Patienten und die Pflege in der Psychiatrie.

„Im Pflegeberuf sind auch Einfühlungsvermögen, Zuwendung und Geduld gefragt.“

- Rafaela Kedzierski

Beruf mit guten Perspektiven

Seit 2020 wurde die Ausbildung in der Pflege neu strukturiert: Die Altenpflege, die Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege wurden zu einem Beruf verbunden. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Voraussetzung bei MEDICLIN ist der mittlere Schulabschluss. Innerhalb dieser drei Jahre werden die theoretischen Ausbildungsblöcke am Ökumenischen Institut für Pflegeberufe in Offenburg und Praxisblöcke in den unterschiedlichen Kliniken in Baden-Württemberg absolviert. Die praktische Ausbildung wird von erfahrenen Pflegefachkräften und ausgebildeten Praxisanleitern betreut. 

Der Pflegeberuf bietet sehr gute Zukunftsperspektiven und einen sicheren Arbeitsplatz in unterschiedlichen Bereichen – das umfasst die Arbeit in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten, aber auch in Altenwohnheimen, Wohnheimen für Menschen mit Behinderung oder Arztpraxen. Bei MEDICLIN als deutschlandweit präsentem Unternehmen bieten sich darüber hinaus zahlreiche Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten, zum Beispiel als Pflegedienst- oder Stationsleitung oder Fachkrankenpflege mit verschiedenen Schwerpunkten.


Attraktive Vorteile schon während der Ausbildung

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Fahrtkostenübernahme
  • Kostenfreie Unterkunft bei entferntem Wohnort 
  • Prämie von 500 € brutto nach bestandener Prüfung und Übernahme bei MEDICLIN

Ihre Ansprechpartnerin

Rafaela Kedzierski

Rafaela Kedzierski

Pflegedienstleitung

MEDICLIN Herzzentrum Lahr