20.11.2020

Bereit sein, bereit bleiben

Was macht ein eingespieltes Spitzenteam in der Krise? Noch enger zusammenrücken. Und sich gezielt auf die Zukunft vorbereiten.

„Die Coronakrise hat unser Team im Herzzentrum nochmal mehr zusammengeschweißt, vom Reinigungspersonal über die Pflege bis zur ärztlichen Leitung,“ sagt Jan Hilberath, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin und Leiter des Corona-Krisenstabs am MEDICLIN Herzzentrum Lahr:

Als die Pandemie in den ersten Märzwochen akut wurde, reagierten die Verantwortlichen des Herzzentrums sofort. Ein Krisenstab wurde eingerichtet, der sich anfangs täglich traf, um notwendige Maßnahmen umzusetzen und zu koordinieren. „Wir haben uns binnen kürzester Zeit auf einen Ansturm von Covid-19-Patienten vorbereitet“, sagt Hilberath. Betten wurden frei gehalten, eine komplett abgetrennte Isolierstation geschaffen, auf der bis zu 20 Covid-Patienten intensivmedizinisch betreut werden können – inklusive eines Intensiv-Teams, das rund um die Uhr einsatzbereit zur Verfügung steht. Die normalerweise vorhandenen zwölf Beatmungsplätze wurden daher
auf 28 aufgestockt. Behandelt wurden seit Anfang März am Herzzentrum aber lediglich vier positiv auf Corona getestete Patienten – der Katastrophenfall blieb aus:

„Aber wir haben ihn bis ins letzte Detail durchgespielt“, resümiert Hilberath: „Das ist sehr gut, nun sind wir bestmöglich auf eine zweite Welle vorbereitet. Wir haben sämtliche Abläufe optimiert, alle Mitarbeiter geschult und die Ausstattung aufgestockt. Die Lage verändert sich dynamisch, aber wir reagieren schneller und flexibler.“ Das Herzzentrum steht für Spitzenmedizin und erstklassige Betreuung unter allen Rahmenbedingungen: „Die Intensivmedizin eines Herzzentrums ist sowieso auf komplexeste Fälle ausgelegt“, betont Hilberath: „Aber was in den nächsten Monaten geschehen wird, kann keiner genau vorhersagen. Bis es wieder ganz normal wird, wird viel Zeit vergehen“, sagt Hilberath – auch, wenn keine zweite Welle kommt.

Ihr Ansprechpartner

PD Dr. med. Jan N. Hilberath

PD Dr. med. Jan N. Hilberath

Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

MEDICLIN Herzzentrum Lahr